Aeropress

Intensiver und vollmundiger Geschmack, bei wenig bis keinen Bitterstoffen – so ist der Kaffee aus der Aeropress. Der Mahlgrad liegt etwas unterhalb des Filterkaffees, ist mittelfein. Falls du zu fein mahlst, kann es zu einer Überextraktion kommen, dann wird’s schnell bitter. Also Vorsicht! Ansonsten wird der Kaffee aber sehr ausbalanciert und super lecker.

  1. Kaffee mahlen und wiegen: 16g Bohnen abwiegen und mittelfein mahlen.
  2. Mikropapierfilter einsetzen und unter heißem Wasser auswaschen. Presskolben und Brühzylinder zusammen stecken. Nun den Trichter auf auf den Brühzylinder legen.
  3. 220 ml Wasser abkochen und auf etwa 82 bis 89°C. Das Kaffeepulver einfüllen und in kreisförmigen Bewegungen etwa 3/4 voll füllen.
  4. Gleichmäßig aufrühren und 30 bis 60 Sekunden, je nach gewünschter Intensität, ziehen lassen. Dann vollständig aufgießen.
  5. Schraube den Filteraufsatz mit dem eingelegten Filterpapier fest. Setze eine Tasse auf den Filterhalter des Zylinders.
  6. Halte die Tasse und die Aeropress fest und drehe beides um 180°C um. Drücke nun den Presskolben langsam und vorsichtig nach unten. Absetzen und den aromatischen Kaffee genießen.​
Family first.

Als kleiner Familienbetrieb arbeiten wir Hand in Hand an unserem Traum vom perfekten Kaffee für Dich und uns.

Café oder Bar?

Jetzt nachhaltige Partnerschaft mit uns aufbauen.

klima­neutrale Verpackung

Klimaneutral und frei von Aluminium – produziert in Deutschland.

klima­neutraler Versand

Wir versenden immer klimaneutral und dazu kostenfrei ab 45 €

Copyright © 2022 Schwattes Gold | Alle Rechte vorbehalten.
Alle Preise ohne. gesetzl. Mehrwertsteuer (Kleinunternehmerregelung) zzgl. Versandkosten

Noch Fragen?