Cold Brew Kaffee

Cold Brew unterscheidet sich bezüglich der Extraktion deutlich vom üblichen Kaffee. Das Wasser wird nicht erhitzt und so dauert die Extraktion viel länger – mindestens 10 Stunden gegenüber ca. 4 Minuten bei einem heiss gebrühten Kaffee. Doch warum tun wir uns den Aufwand an? Cold Brew schmeckt sehr mild, rund und hat kaum bitteren Geschmack. Der Kaffee extrahiert zwar etwa 90% der Geschmackselemente aber nur ca. 15% der Öle und Säuren im Kaffee.

Cold Brew selber machen

Die Zubereitung ist sehr einfach – Du musst ihn Dir nur frühzeitig vorbereiten, da er lange zieht. Unten findest Du unser Lieblingsrezept, welches wir mit der feurich Bohne gerne verwenden. Du kannst bei Cold Brew experimentieren mit Kaffee- und Wassermenge, dem Mahlgrad sowie der Ziehdauer:

  • etwa 100 Gramm Kaffeebohnen auf 1 Liter Wasser
  • Grober Mahlgrad
  • Zusammen in eine Flasche füllen und verschliessen
  • Den Kaffee bei Raumtemperatur stehen lassen und mindestens 12 Stunden warten. Ab und zu sorgfältig schütteln.
  • Nach 12 Stunden ist der Geschmack und auch die Acidity sehr ausgeprägt.
  • Nach 24 Stunden ist der Kaffee deutlich stärker und sind die charakteristischen Geschmacksnoten und Säure überlagert. Der Kaffee hat jetzt aber einen ausgeprägten Körper.
  • Filtern (z.B. durch einen normalen Filter für Filterkaffee) und in ein verschliessbares Glas füllen

Der Kaffee ist jetzt stark konzentriert und so kannst Du ihn lange im Kühlschrank aufbewahren. Du trinkst den Cold Brew entweder pur, auf Eis, mit Wasser, mit Milch oder oder oder.

Family first.

Als kleiner Familienbetrieb arbeiten wir Hand in Hand an unserem Traum vom perfekten Kaffee für Dich und uns.

Café oder Bar?

Jetzt nachhaltige Partnerschaft mit uns aufbauen.

klima­neutrale Verpackung

Klimaneutral und frei von Aluminium – produziert in Deutschland.

klima­neutraler Versand

Wir versenden immer klimaneutral und dazu kostenfrei ab 45 €

Copyright © 2022 Schwattes Gold | Alle Rechte vorbehalten.
Alle Preise ohne. gesetzl. Mehrwertsteuer (Kleinunternehmerregelung) zzgl. Versandkosten

Noch Fragen?